Nächster Wettkampf: 19.06.05, 1. Mittelrhein Marathon

16 06 2005
Am Sonntag geht's früh raus zum 1. Mittelrheinmarathon.
Das reicht dann für dieses Jahr aber auch erstmal an Marathonläufen. Naja, vielleicht im Herbst noch einer, mal sehen.
Mein großes Problem war bis jetzt die Wettkampfernährung, Magenkrämpfe durch zuviel Zuckerzeug, drückt mir die Daumen, daß ich diesmal ohne Probleme durchkomme!
Gelaufen bin ich in letzter Zeit nicht viel, der letzte Marathon liegt ja noch nicht lange zurück ( Mannheim, 159. Gesamt, 15. DHM, 3:20:44 ) und um der Muskulatur eine vernünftige Pause zu gönnen, hab ich mich lieber aufs Rad und meinen technischen Defizite im Schwimmen konzentriert.
Mein letzter langer Lauf über mehr als 21km liegt nun schon gut drei Wochen zurück. Einerseits ein komisches Gefühl, andererseits vielleicht ganz gutes Tapering.
So gesehen gehe ich also ausgeruht in den Lauf. Ich nehm's locker und freue mich primär auf die interesssante Punkt-zu-Punkt Strecke und das schöne Mittelrheintal, mit dem Finish in meiner "alten Heimat" Koblenz.

Nächster Wettkampf: 11.06.05, Sprint-Duathlon Niedererbach

04 06 2005
Nächstes Wochenende wird wieder gesprintet und ich bin schon auf die Strecke in Niedererbach gespannt. Die Radstrecke schreckt nicht so, die Gegend kenn ich von meiner Langstreckenrunde.
Aber die Laufstrecke hat es doch in sich, besonders für eine 4,5km Runde sieht das ordentlich hügelig aus.
Der zweite Lauf wird sicherlich hart. Ich laß mich mal überraschen.

Nächster Wettkampf: Sa. 21.05.05, DHM Marathon Mannheim

14 05 2005
Auch wenn mich der Bonn-Cup in den letzten Wochen vom Schreiben meiner Veranstaltungsberichte abgehalten hat, so doch nicht vom Laufen. Am Sa. 21.05.05 steht die Deutsche Hochschulmeisterschaft Marathon auf dem Plan. Da kann es ruhig so laufen, wie gestern im Training. Nämlich super. ;-)

Nächster Wettkampf: 01.05.05, Halbmarathon Alfter

27 04 2005

Nächster Wettkampf: 24.04.05, Sprint-Duathlon Mettmann

17 04 2005
Auf der Sprint-Distanz in Mettmann werde ich mit dem Bonn-Marathon in den Knochen wahrscheinlich nicht viel reißen können, aber um so mehr freue ich mich auf einen Wettkampf mit netten Leuten. Endlich mal wieder Duathlon!

Nächster Wettkampf: 10.04.05, 5. RheinEnergie Marathon Bonn

05 04 2005
Am Sonntag ist es soweit, es geht in meiner Heimatstadt über die Marathon-Distanz. So langsam werde ich nervös, es kribbelt.
Ich hoffe ich kann meine gute Trainingsform am Sonntag umsetzen! Trotz eisigen Bedingungen in den letzten Monaten habe ich eine ganz gute Langstreckenlaufform und ich hoffe auch, daß ich von meiner guten Radform auch beim Lauf profitieren werde.
Bleibt mir nur noch auf Tempohärte und gutes Wetter zu hoffen!

Bericht zum HM des TV Rodenkirchen

28 03 2005
Tja, den Lauf hätte ich mir sparen sollen, nicht wegen der Veranstaltung, sondern weil weniger manchmal mehr ist.

"Bericht zum HM des TV Rodenkirchen" vollständig lesen


Nächster Wettkampf: 19.03.05, Halbmarathon des TV Rodenkirchen

13 03 2005
Nachdem mein Auto mich vor dem Grafenwerth-Lauf im Stich gelassen hat, starte ich am nächsten Samstag zum ersten Wettkampf des Jahres beim Halbmarathon des TV Rodenkirchen. Endlich wird es warm, kein Schnee und Eis mehr, und ich bin gespannt, wie es so um meine Tempohärte bestellt ist.

Nächster Wettkampf: 30.01.05, Insellauf Grafenwerth

24 01 2005
Endlich, nachdem ich in den beiden letzten Wochen froh war wenigstens mit dem Rad trainieren zu können, konnte ich am Wochenende nach einer gut dreiwöchigen Verletzungspause wieder mit dem Lauftraining beginnen. Fühlte sich gut an, auch wenn es anstrengend war. Ist schon ein eigenartiges Gefühl, eine mittlere, lockere Einheit zu laufen und danach Muskelkater wie nach einem Halbmarathon-Wettkampf zu haben.
Irgendwie werde ich nächsten Sonntag beim Lauf nach Grafenwerth wohl ins Ziel kommen, auch wenn es nicht gerade eine Bestzeit werden wird. Hauptsache ist, daß ich wieder laufen kann. Stillsitzen raubt mir den Verstand.

Amnesty Cross-Lauf, Uni Bonn

08 12 2004
Da ahnt man nicht Böses und will gemütlich einen Winterlauf machen, um die Wettkampfform nicht völlig zu verlieren, und dann kommt sowas dabei raus:

"Amnesty Cross-Lauf, Uni Bonn" vollständig lesen


Nächster Wettkampf: 08.12.04 Amnesty Crosslauf, Uni Bonn

05 12 2004
Nächsten Mittwoch findet am Dies Academicus wieder der Amnesty Crosslauf statt. Just for fun als Abwechslung zum Grundlagentraining nehm ich den mal mit.

Da die Startgebühr von 5€ als Spende an Amnesty geht, kann ich jedem nur empfehlen einfach mal mitzulaufen.
Was die Würde des Menschen wert ist, kann man allabendlich in den Nachrichten verfolgen, dabei braucht man den Blick noch nicht einmal auf ferne Diktaturen schweifen zu lassen.
Kann also nicht falsch sein Leute zu unterstützen, die sich nicht scheuen unbequem zu sein.

Bad Godersberger Herbstlauf zum Saisonende

19 11 2004
Der Lauf liegt schon ein wenig zurück, aber hier mein Bericht zum Ausklang der Saison in Bad Godesberg:

"Bad Godersberger Herbstlauf zum Saisonende" vollständig lesen


Nächster Wettkampf: 06.11.2004, Bad Godesberger Herbstlauf

30 10 2004
Am kommenden Samstag starte ich zum letzten Bonn Cup 2004 Lauf beim Bad Godesberger Herbstlauf. Auf der 15km Distanz, die mir in der Regel ganz gut liegt, hoffe ich nochmals ordentlich Gas geben zu können! Auf jeden Fall verspricht es ein spannendes Rennen um Platz 1-3 in der MHK-Altersklassenwertung des Bonn-Cups zu werden.

Drachenlauf 2004

27 10 2004

Am Sonntag dachte ich so bei mir: "Der Drache ist ein lustiges Tier, den Drachenlauf, den gibst du dir!"

"Drachenlauf 2004" vollständig lesen


Quälen beim Bonner Drei-Brücken-Lauf

21 10 2004
Am letzten Sonntag ging es früh raus zum 21. Bonner Drei-Brücken-Lauf. Hier kann man nachlesen, wie es mir dabei erging:

"Quälen beim Bonner Drei-Brücken-Lauf" vollständig lesen